Eine HEXE!

Du bist nun im Laden, es ist dunkel und etwas schäbig… Als du weiter in den Raum gehst siehst du eine ältere Frau auf einem Schaukelstuhl sitzen.

Ein bisschen gruselt es dich aber du willst nicht unhöflich sein und schaust dich deshalb etwas um, auch wenn du ein ungutes Gefühl hast. Dein Blick bleibt bei einem Regal voller Zauberstäbe hängen. Was sollte man auch sonst von einem sogenannten „MAGICSHOP“ erwarten, als solche Attrappen? Du seufzt enttäuscht und willst eigentlich wieder gehen, als die Frau mit kratziger Stimme meint: „Denkst du denn diese Stäbe seien nicht echt, mein Kind?“

Ein merkwürdiger Schauder läuft dir den Rücken runter, dir kommt das plötzlich alles sehr vertraut vor?! Wie die Frau redet, gekleidet ist und ihr Auftreten…

Vor einiger Zeit hast du ein altes Buch im Dachboden gefunden. Darin ging es um Hexen und die Beschreibung passt sehr gut zu der alten Frau im Shop.

Scherzhaft meinst du: „Natürlich sind die echt und sie sind ja auch eine echte Hexe.“

Mit einem lauten Knall und einem noch lauteren Schimpfen erschrickst du so sehr, dass du zurückfällst und auf dem Boden landest!

Da sitzt du nun am Boden und starrst auf den Schaukelstuhl, wo eben noch die Hexe saß… Die Frau hat sich in Rauch aufgelöst und an ihrer Stelle sitzt da nun ein schwabbeliger grüner Klops mit wütendem Gesicht.

„WAS HAST DU GETAN??!!“

Der Klops kommt auf dich zu und schimpft weiter: „Du hast mich entarnt! Jetzt seh ich so aus!!“ Hinter der äußerst wütenden Kreatur siehst du eine wunderschöne kleine Gestalt herbeischweben…

„Ach du meine Güte, du hast meine Hexe Majorika in einen Hexenfrosch verwandelt!“

Die kleine Elfe stellt sich mit dem Namen Lala vor und erklärt dir, dass du den armseligen Klops wieder normal aussehen lassen kannst. Du musst dazu deine magischen Kräfte erwecken und dich in der Hexenwelt beweisen. Nur dann kannst du eine vollwertige Hexe werden und Majorika helfen!

Nach dem Schreck hat sich die Situtation etwas beruhigt. Majorika ist zwar immer noch wütend, fragt dich aber nach deinem Alter. Sie meint daraufhin, dass du auf eine Schule für Hexen gehen solltest, um den richtigen Umgang mit magischen Kräften zu lernen.

Die Mahora – Schule für Hexerei und Zauberei ist etwas außerhalb der Stadt, im Waldgebiet. Schülerinnen die magische Kräfte bekommen, dürfen auf die Schule gehen, sie wurde speziell dafür gegründet.

Majorika und Lala geben dir dein erstes Tab und dein Karkordeon – bist du bereit dein Abenteuer zu starten?
werde zur Hexenschülerin