Du benötigst 3 Items bevor du einen Kurs besuchen kannst, ein Notizheft, einen Stift und einen Rucksack.
Diese Gegenstände findest du im Schreibwarenladen. Du kannst auch hier das Klassenzimmer besuchen für mehr Infos.

In dieser Lehrküche kochst du mit deinen Mitschülern und lernst den Umgang mit magischen Zutaten wie Mondkraut oder Pelipa Fisch. Diese Zutaten müssen regelmäßig in der Hexenwelt gekauft werden, daher kann es schonmal sein, dass du gewisse Zutaten vor dem Unterricht besorgen musst.

Der Unterricht hier ist praktisch und du musst Aufgaben erledigen um zu bestehen.

Kochen mit magischen Zutaten

In deiner ersten Unterrichtsstunde lernt ihr alle wichtigen Grundregeln in der Küche. Vor allem Sicherheit und das Richtige Rezept stehen an oberster Stelle. Dafür sollst du dir ein Rezeptbuch aus der Bibliothek besorgen. Es gibt ein paar verschiedene, du darfst dir eines aussuchen.

Komm bitte wieder sobald dein Buch in deinem Inventar ist um diese Stunde abzuschließen.

Da du nun die Grundregeln kennst kann das Kochen und Backen beginnen. Du benötigst dafür natürlich Zutaten. Im MAHO Sweethouse findest du einen kleinen Markt für Kochuntensilien und Backzubehör. Einige der Zutaten wirst du nur in der Hexenwelt bekommen. Hierfür musst du nichts zahlen, da es ja für den Unterricht ist, gib dafür beim Einkaufen den Grund „Kochunterricht“ an.

Kaufe folgende Items: eine Schüssel, Zuckerkraut, Mehl, Eier, Backpulver und Welia Blätter. Du kannst die Stunde beenden wenn die Items in deinem Inventar eingetragen sind.

In dieser Stunde verwendest du nun die besorgten Zutaten und bäckst ein leckeres Törtchen. Du kannst es verziehren und aufhübschen wie du möchtest, solltest dich aber an das Grundrezept: Biskuitteig halten.

Du kannst das Törtchen zeichen & einscannen, am PC malen oder pixeln. Das Bild kannst du per Mail senden oder einen Link zum Bild unten angeben.

Nachdem dein erster Backversuch so gut gelungen ist darfst du deine Törtchen anderen Schülerinnen zu probieren geben. Sie staunen alle wie gut die geworden sind! Du sollst dich für diese Unterrichtsstunde kurz berichten wer Törtchen bekommen hat (2 Schülerinnen), nach was deine Törtchen geschmeckt haben und welchen Zauber du verwendet hast.

Wähle 2 aktive Schülerinnen aus um ihnen die Törtchen zu schenken. Beschreibe außerdem den Geschmack und den verwendeten Zauberspruch.

Für diese Stunde benötigst du ein gewisses Level an Erfahrung. Du musst mind. die 3te Pâtisserie Prüfung abgeschlossen haben um am Unterricht teilzunehmen.

Die 5te Stunde ist viel Theorie mit dem Thema: Die besten Zaubersprüche zum Backen. Leider dürfen diese Zaubersprüche nur von Schülerinnen verwendet werden, die bereits die 3te Pâtisserie Prüfung erledigt haben. Falls du das noch nicht gemacht hast ist jetzt deine Gelegenheit!

Hast du die Anforderung erfüllt kannst du das Formular abschicken.

Dein Rezeptbuch ist zwar schon sehr umfangreich aber die besten Hexen erfinden Rezepte und dazugehörige Zaubersprüche! Deshalb ist deine heutige Aufgabe eine Liste an Zutaten aufzuschreiben, dazu einen Titel was es den werden soll und einen passenden Zauber. Du darfst gerne kreativ werden und alles mögliche aus der Menschen oder Hexenwelt verwenden. Wenn du möchtest kannst du natürlich auch eine Mahlzeit kochen / nicht nur Süßes backen.

Schreibe die Zutaten genau auf und erkläre was es werden soll. Vergiss deinen Zauberspruch nicht!

Heute wird mehr auf die typischen Mahlzeiten in der Hexenwelt eingegangen und jeder Schüler soll seine Zutaten besorgen um einen Hextopf zu kochen. Der Hextopf gehört zu den leckersten Gerichten und wird sogar in der Menschenwelt gekocht. Dort hat dieser natürlich einen anderen Namen – man kennt ihn unter: Louisiana Gumbo. Hier wurde in frühester Hexenzeit das Rezept an einige der Siedler in Amerika weitergegeben.

Besorge folgende Zutaten für den Eintopf: Sonnenblumenöl, Zwiebel, Paprika, Hühnerfleisch, Paprikapulver. Bitte schließe diese Stunde erst ab wenn du diese Items in deinem Inventar hast.

Gib bei den Informationen beim Einkauf diese Stunde als Grund an, dann wird dir dafür nichts verrechnet.

In deiner 8ten Stunde wird ein neues Rezept verwendet. Leider hat die Professorin nur eine Kopie und diese wurde mit etwas Kaffee überschüttet. Nun sollst du bitte die fehlenden Wörter einsetzen. Es ist eine Zutatenliste für eine recht bekannte Torte.

  • 4 Stk ________
  • 4 EL Wasser (warm)
  • 230 g Staub_____
  • 175 g Mehl
  • 50 g _____pulver
  • 1 Pk Backpulver
  • 110 g Butter
  • 1 Pk ______zucker

Zutaten Für die Füllung

  • 1 Glas Sauer_______
  • 4 EL Kirschwasser
  • 3 Becher Schlagobers (à 250 ml)
  • 6 Bl Blatt weiße _________
  • 3 TL Staubzucker

Schreibe die fehlenden Worte der Reihe nach unten in das Formular. Außerdem musst du den Namen der Torte angeben.

Für die vorletzte Stunde sollst du einen Kuchen backen. Es werden deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt und du darfst dir alle Zutaten aus der Küche nehmen. Du kannst auch einen Kuchen erfinden, aber vergiss nicht das du alle deine Backwerke verzaubern musst.

Du kannst den Kuchen zeichen & einscannen, am PC malen oder pixeln. Das Bild kannst du per Mail senden oder einen Link zum Bild unten angeben. Gib deinem Kuchen auch einen Namen und beschreibe den verwendeten Zauberspruch.

Für deine abschließende Stunde wird von allen Schülerinnen verlangt das sie die Pâtisserie Prüfungen fertig haben. Hast du diese gemacht kannst du an der kleinen Party teilnehmen und dir ein Stück Torte nehmen.

Hast du alle Pâtisserie Prüfungen erledigt kannst du hier die Stunde beenden.

Du hast damit den Kurs „Kochen mit magischen Zutaten“ abgeschlossen. Als Belohnung bekommst du 50 und ein
Stück Torte

am Unterricht teilnehmen