Zaubertrankkunde

Braue magische Tränke mit den unterschiedlichsten Wirkungen

Zaubertränke brauen und Kräuter erforschen liegt in der Geschichte der Hexenwelt weit zurück. Die Ältesten der Hexen hatten damals große Gusseiserne Kessel über offenen Feuer in ihren Hütten, um Tränke zu kochen und verzaubern. Die Kunst des Tränke Mischens wird heute, ähnlich wie damals, in Kesseln gelehrt – jedoch im kleineren Format und im Klassenraum.

Für den Unterricht benötigst du oftmals Zutaten oder gewisse Gegenstände, diese findest du entweder in der Schule/Stadt oder in der Hexenwelt.

Weiter unten hast du die Möglichkeit Kräuter und Material abzugeben, falls du etwas zu liefern hast.

Du benötigst 3 Items bevor du einen Kurs besuchen kannst, ein Notizheft, einen Stift und einen Rucksack.
Diese Gegenstände findest du im Schreibwarenladen. Du kannst auch hier das Klassenzimmer besuchen.

In deiner ersten Stunde lernst du einige Grundlagen über Items die zum Mischen von Tränken benötigt werden. Die Professorin beauftragt euch, in die Hexenwelt zu gehen um Phiolen zu kaufen. Diese sind sehr wichtig und jede Schülerin sollte ihre Eigenen haben.

Besorge dir von Dela 1 Phiole. Hast du die Phiole gekauft kannst du hier deine Stunde abschließen. Gib beim Einkauf bitte an das du die Phiole für diesen Unterricht benötigst.

In dieser Stunde bekommt deine Klasse einen Einblick in das Theoretische und nun sollt ihr anfangen eigene Tränke zu brauen. Leider ist der Professorin das Goralius Kraut für den Übungstrank ausgegangen. Sie bittet dich in den Schulgarten zu eilen etwas davon mitzunehmen.

Hast du das Kraut im Inventar kannst du hier deine Stunde abschließen.

Nachdem du nun deine eigene Phiole und deine Zutaten hast, wird es Zeit deinen ersten Trank zu brauen. Dafür hältst du dich an das Rezept und erschaffst einen „Theothinto Froschtrank“. Wenn du fertig bist kannst du den Unterricht beenden.

Du kannst den Trank zeichen & einscannen, am PC malen oder pixeln. Bitte verwende die leere Phiole als Vorlage! Du kannst unten im Formular einen Bilderlink schicken oder dein Bild per Email: kontakt@ojamajo.at

In der heutigen Stunde wird auf den vorher gebrauten Trank nochmal eingegangen. Du sollst erklären was dieser „Theothinto Froschtrank“ kann, beschreiben wie er schmeckt/riecht und seine Merkmale aufzählen.

Bitte schreibe mind. 5 Sätze wo du den Trank so gut es geht beschreibst. Natürlich darfst du dir das ausdenken, es soll aber plausibel sein.

Zu Beginn der Stunde meint die Professorin, dass ihr diesmal 2 ganz besondere Tränke herstellt. Den berühmten Liebestrank und den gefährlichen Milonius Trank. Die Rezepte dafür hat die Professorin jedoch leider in der Bibliothek liegen gelassen. Sie schickt dich die Rezepte zu holen.

Finde in der Bibliothek die 2 Rezepte.

Für diese Stunde benötigst du ein gewisses Level an Erfahrung. Du musst mind. die 3te Blumen Prüfung abgeschlossen haben um am Unterricht teilzunehmen.

 

Nachdem du in der letzten Stunde die Rezepte geholt hast und deine Klasse die Theorie gelernt hat, wird es Zeit die Tränke zu brauen.

Wenn du fertig bist kannst du unten erklären wie die beiden Tränke aussehen (Farbe, Konsistenz usw.) um deine Stunde zu beenden.

In der heutigen Stunde geht es um besondere Zutaten, die von magischen Wesen verwendet werden. Natürlich werden für die Zutaten die Wesen weder verletzt noch getötet.

Du sollst nun 5 magische mythische Wesen aufzählen und jeweils eine Trank Zutat nennen. (ein Beispiel: Federn eines Phönix)

Ihr lernt heute den Umgang mit gefährlicheren Substanzen wie Knallpuffpulver und Peliperlin. Um Verletzungen zu vermeiden soll jede Schülerin einen kleinen Selbstschutzzauber sprechen.

Schreibe den Schutzzauber unten ins Formular und beende dann die Stunde.

Für die vorletzte Stunde soll deine Klasse einen Trank brauen. Du darfst dir frei aussuchen welchen du machen möchtest.

Du kannst den (erfundenen) Trank zeichnen & einscannen, am PC malen oder pixeln. Bitte verwende die leere Phiole als Vorlage! Du kannst unten im Formular einen Bilderlink schicken oder dein Bild per Email: kontakt@ojamajo.at

In der letzten Unterrichtstunde gibt euch die Professorin eine besondere Aufgabe. Deine Klasse braut gemeinsam einen Königstrank. Dieser Zaubertrank wird hergestellt um eine neue Hexenkönigin zu erwählen. Die Kandidaten trinken den Trank und diejenige mit der meisten magischen Kraft wird strahlen. Dadurch hat diese Hexe bessere Chancen die Wahl zu gewinnen. Anders gesagt ist es ein Trank der die magische Kraft misst.

 

Um den Trank herzustellen wird eine komplexe Zutatenliste benötigt. Kannst du sie korrekt wiedergeben?

  • 2 x GUNEA von einem Flugfisch
  • 1 Säckchen FEEN ASUTB
  • 1 Liter KRAWALLSERISST
  • 2 ELFLUEG von Lumikäfern
  • 5 ml blaues EENSI

Du hast damit den Kurs „Zaubertrankkunde“ abgeschlossen. Als Belohnung bekommst du 50

Unterricht nehmen

Zutaten abgeben